NEWS

Mi, 16. Mai 2018 / 14:45 Uhr

DGAP-News: Elmos Semiconductor AG: Hauptversammlung stimmt Dividendenerhöhung auf 0,40 Euro/Aktie zu



DGAP-News: Elmos Semiconductor AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Elmos Semiconductor AG: Hauptversammlung stimmt Dividendenerhöhung auf 0,40 Euro/Aktie zu
16.05.2018 / 14:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Mehrheit für alle Tagesordnungspunkte

Dortmund, 16. Mai 2018: Die Elmos Semiconductor AG hat heute ihre 19. ordentliche Hauptversammlung abgehalten. Die anwesenden Aktionärinnen und Aktionäre haben mit 99% der Stimmen der Dividendenerhöhung auf 0,40 Euro je Aktie zugestimmt (zuvor 0,35 Euro). Die weiteren Tagesordnungspunkte wurden ebenfalls mit großer Mehrheit angenommen.

In seiner Rede an die Aktionärinnen und Aktionäre erläuterte der Vorstandsvorsitzende, Dr. Anton Mindl, an Beispielen das Motto "Innovation macht den Unterschied". Er stellte verschiedene dynamisch wachsende Produkte vor, deren Markterfolg im Wesentlichen durch innovative Funktionen begründet ist.

"Bedeutende Fortschritte, beispielsweise bei Fahrerassistenzsystemen sowie Elektromobilität und neuen Komfort- und Sicherheitsfunktionen, sind nur durch den vermehrten Einsatz von Sensoren, Elektronik und Software möglich. Unseren Produkten kommt häufig in diesen Systemen eine Schlüsselrolle zu. Unsere Innovationen sind also ein wichtiges Puzzlestück für das Auto der Zukunft", so Mindl. Des Weiteren erläuterte Mindl die jüngsten Finanzzahlen und bestätigte die Prognose für das laufende Jahr.

Die Dividende wird am 22. Mai 2018 ausgezahlt.

Über die Elmos Semiconductor AG
Elmos entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter und Sensoren vornehmlich für den Einsatz im Auto. Unsere Bausteine kommunizieren, messen, regeln sowie steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. Seit über 30 Jahren ermöglichen Elmos-Innovationen neue Funktionen und machen die Mobilität weltweit sicherer, komfortabler und energieeffizienter.

Hinweis
Diese Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung von Elmos beruhen. Obwohl wir annehmen, dass die Erwartungen dieser vorausschauenden Aussagen realistisch sind, können wir nicht dafür garantieren, dass die Erwartungen sich auch als richtig erweisen. Die Annahmen können Risiken und Unsicherheiten bergen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den vorausschauenden Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die solche Abweichungen verursachen können, gehören u.a. Veränderungen im wirtschaftlichen und geschäftlichen Umfeld, Wechselkurs- und Zinsschwankungen, Einführungen von Konkurrenzprodukten, mangelnde Akzeptanz neuer Produkte und Änderungen der Geschäftsstrategie. Eine Aktualisierung der vorausschauenden Aussagen durch Elmos ist weder geplant noch übernimmt Elmos die Verpflichtung dazu.

Kontakt
Elmos Semiconductor AG
Thalea Willms, Leiterin Investor Relations, Tel: +49231‐7549‐273
Mathias Kukla, Pressesprecher, Tel: +49231‐7549‐199
Email: invest@elmos.com



16.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Elmos Semiconductor AG
Heinrich-Hertz-Str. 1
44227 Dortmund
Deutschland
Telefon: +49 (0)231 7549-510
Fax: +49 (0)231 7549-111
E-Mail: invest@elmos.com
Internet: www.elmos.com
ISIN: DE0005677108
WKN: 567710
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


685851  16.05.2018