NEWS

< DGAP-News: Covivio X-Tend AG kündigt Abgabe eines freiwilligen Übernahmeangebots an; Godewind Immobilien AG beabsichtigt Delisting
13.02.2020 19:12 Alter: 5 days
Kategorie: adhoc

DGAP-Adhoc: Godewind Immobilien AG beschließt Beendigung des Aktienrückkaufprogramms




DGAP-Ad-hoc: Godewind Immobilien AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf/Immobilien
Godewind Immobilien AG beschließt Beendigung des Aktienrückkaufprogramms
13.02.2020 / 19:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr 596/2014 (MAR)

Godewind Immobilien AG beschließt Beendigung des Aktienrückkaufprogramms

Frankfurt am Main, den 13. Februar 2020 - Der Vorstand der Godewind Immobilien AG, Frankfurt am Main ("Gesellschaft"; ISIN DE000A2G8XX3), hat heute beschlossen, das am 14. Januar 2020 angekündigte Aktienrückkaufprogramm mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Kontakt:
Godewind Immobilien AG
Gunnar Janssen
Taununsanlage 8
60329 Frankfurt am Main
T. +49 (0)69 271 3973 213
E. ir@godewind-ag.com


13.02.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter www.dgap.de




















Sprache: Deutsch
Unternehmen: Godewind Immobilien AG

Taunusanlage 8

60329 Frankfurt am Main

Deutschland
Telefon: +49 (0) 69 2713973213
E-Mail: g.janssen@godewind-ag.com
ISIN: DE000A2G8XX3
WKN: A2G8XX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 975447





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


975447  13.02.2020 CET/CEST